{h1}
Artikel

Arbeitsbühnen für Kettenlaufwerke: Leitfaden für die Planung, Installation, Wartung und Reparatur bodengestützter Arbeitsbühnen

Anonim

BRE (Building Research Establishment) ist eine unabhängige, forschungsbasierte Beratungs-, Test- und Schulungsorganisation, die im baulichen Umfeld und in verwandten Branchen tätig ist.

Am 1. Juni 2004 veröffentlichte BRE Arbeitsbühnen für Kettenanlagen: Leitfaden für bewährte Verfahren für Planung, Installation, Wartung und Reparatur von bodengestützten Arbeitsbühnen (BR 470), geschrieben von Hilary Skinner.

Für die Zwecke dieser Veröffentlichung ist der Ausdruck „Arbeitsplattform“ auf bodengestützte Arbeitsplattformen für Kettenlaufwerke beschränkt, die aus körnigem Material bestehen, einschließlich nicht nur sich selbst, sondern auch der zugehörigen Rampen und des Zugangs.

Bodengestützte Arbeitsbühnen sind entscheidend für die Anlagenstabilität. Sicherheit ist ein wichtiges Thema, und die meisten leisten eine gute Leistung, aber Rigs kippen häufiger als sie sollten. Der Verband der Pfahlspezialisten veranlasste die Ausarbeitung dieses Leitfadens, um die Praktiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Pfählen und zugehörigen Spezialanlagen zu verbessern und die Sicherheit bei Entwurf, Spezifikation, Installation, Betrieb, Wartung und Reparatur von Arbeitsbühnen ohne unnötigen oder übermäßigen Aufwand zu fördern.

In dem 52-seitigen Leitfaden werden wichtige Aspekte bei der Standortbewertung, beim Entwurf, der Installation und der Wartung von Arbeitsbühnen hervorgehoben. Konstruktionsberechnungen werden zusammen mit erarbeiteten Beispielen für verschiedene Eigenschaften des Untergrunds angegeben.

Der Inhalt ist:

  • Vorwort.
  • Standortbedingungen
  • Design.
  • Installation.
  • Betrieb, Wartung und Reparatur.
  • Fotografien.
  • Anhang A: Konstruktionsberechnungen.
  • Anhang B: Bestimmung charakteristischer Werte von Boden- und Geokunststoffparametern.
  • Notation und Abkürzungen.
  • Verweise.

-BRE-Gruppe

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino