{h1}
Artikel

Wikkelhouse

Im Mai 2016 stellte Fiction Factory, ein Unternehmen kreativer Macher aus Amsterdam, ein modulares Bausystem aus Kartonkomponenten vor.

Der fertige Prototyp mit dem Namen " Wikkelhouse ", der aus dem Niederländischen als "Wrap House" übersetzt wird, besteht aus einer Reihe ineinandergreifender Kartonsegmente mit einem Gewicht von jeweils 500 kg, die an einem Tag zusammengebaut werden können.

Jede dieser röhrenförmigen Komponenten ist 1, 2 Meter tief und kann zum Verlängern oder Verkürzen der Länge eines Gebäudes verbunden und getrennt werden. Sie machen es auch leicht zu transportieren.

Vier Jahre Forschung und Entwicklung durch das Team haben zu einer wegweisenden Konstruktionstechnologie geführt, bei der eine rotierende, hausförmige Form verwendet wird, um die herum Kartonschichten gewickelt sind. Insgesamt 24 Schichten werden mit einem "umweltfreundlichen" Sekundenkleber verklebt. Das Ergebnis ist eine unglaublich robuste Sandwichstruktur, die eine gute Isolierung bietet. Die Komponenten sind mit einer wasserdichten, atmungsaktiven Folie und Holzverkleidung versehen.

Jedes Wikkelhouse ist maßgeschneidert mit Fenstern, verschiedenen Oberflächen oder individuellen Farbgebungen. Fiction Factory schlägt vor, dass die Struktur an eine Vielzahl von Anwendungen angepasst werden kann, z. B. für ein Ferienhaus, ein Gästehaus oder einen Büroraum.

Die Fiction Factory behauptet, dass jedes Wikkelhouse, da es nachhaltig aus Materialien hergestellt wird, die die Umwelt nur minimal belasten, dreimal umweltfreundlicher ist als herkömmliche Gehäuse. Darüber hinaus können die Segmente wiederverwendet werden und sind zu 100% recycelbar.

Wikkelhouse ist derzeit nur in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Dänemark erhältlich, obwohl sie hoffen, dass sich dies in Zukunft ändern wird.


Inhalt mit freundlicher Genehmigung von Fiction Factory.

Bilder wurden Yvonne Witte gutgeschrieben.

Empfohlen

Glücklicher Vortrag zum Klimawandel

Sechs Nadeln und ein halbes Dutzend Nadeln

Verantwortungsmatrix entwerfen