{h1}
Artikel

Arten von Rollen

Einführung

Walzen sind eine Bauart, die zum Verdichten von Materialien wie Boden, Kies, Sand, Straßenbelägen usw. verwendet wird. Das Material kann durch Vibration, Stoßbelastung, Knetung und direkten Druck verdichtet werden. Je nach den Anforderungen des Projekts und der Art des zu verdichtenden Materials können unterschiedliche Walzentypen verwendet werden.

Zylinderwalze

Dies ist ein traditioneller Rollentyp, der relativ leicht ist und manuell oder wie in der Geschichte üblich von Tieren wie Ochsen oder Pferden gehandhabt werden kann. Es besteht in der Regel aus Eisen, Beton oder Stein und hat im Allgemeinen einen Durchmesser von 1 m und eine Länge von 1, 5 m. Der Bodendruck, der von einer Zylinderrolle erzeugt werden kann, liegt typischerweise bei etwa 7 kg / cm2.

Schaffußwalze

Schaffußwalzen bestehen aus einer Stahltrommel, auf der runde oder rechteckige Vorsprünge, die als "Stollen" oder "Füße" bekannt sind, befestigt sind. Es gibt verschiedene Arten von Stollen, z. B. spindelförmig mit verbreiterter Basis, Prismenfuß und Schlagfuß. Rollen können auch statisch oder vibrierend sein.

Das Gewicht der Trommel kann durch Ballastieren mit Wasser, feuchtem Sand oder durch Anbringen von Stahlprofilen erhöht werden.

Sie werden häufig zum Verdichten von feinkörnigen Böden wie schweren und schluffigen Tonen verwendet. Sie werden häufig zum Verdichten von Böden in Dämmen, Dämmen und Unterböden in Gehsteigen, Straßen- und Eisenbahnprojekten verwendet.

Das Ausmaß der Bodenverdichtung wird bestimmt durch:

  • Das Gewicht der Walze.
  • Die Fläche jedes Ansatzes.
  • Die Anzahl der Stollen in Bodenkontakt.
  • Gesamtanzahl der Stollen pro Trommel.

Im Allgemeinen sind 10 bis 20 Durchgänge erforderlich, um den Boden vollständig zu bedecken, und normalerweise muss die oberste Schicht des verfestigten Bodens mit einer glatten Radwalze bearbeitet werden.

Pneumatische Walze

Diese auch als Reifen mit Gummireifen bezeichneten Rollen bestehen aus einem schwer beladenen Wagen mit mehreren Reihen eng aneinanderliegender Reifen. Sie sorgen über die gesamte Breite für gleichmäßigen Druck und werden häufig in Untergrundarbeiten für Straßenbeläge eingesetzt, da sie sich zur Verdichtung gleichmäßiger grober Böden und Gesteine ​​eignen. Sie werden auch verwendet, um Böschungen mit Schaffußwalzen zu bearbeiten

Die Faktoren, die den erzielbaren Verdichtungsgrad beeinflussen, sind das Gewicht, der Reifenfülldruck und der Kontaktbereich.

Glatte Rollenrolle

Diese Art von Walze enthält eine große Stahltrommel vorne und ein oder zwei Räder oder Trommeln hinten. Wenn sich hinten ein Rad befindet, werden sie als Tandemwalzen bezeichnet, und Dreiradwalzen, wenn sich hinten zwei Räder befinden.

Das Gewicht einer Tandemwalze liegt zwischen 2 und 8 Tonnen, während das Gewicht einer Dreiradwalze zwischen 8 und 10 Tonnen liegt. Der Bodendruck, der von Tandemwalzen ausgeübt wird, liegt typischerweise bei 10-17 kg / cm².

Die Leistung einer glatten Radwalze hängt von der auf den Boden übertragenen Last pro cm Breite (die sich aus dem Gesamtgewicht der Trommel ergibt) und dem Trommeldurchmesser ab. Sie eignen sich am besten zur Verfestigung von Stein, Kies, Sand, Hardcore und Ballast, jedoch nicht für Böschungen, weiche Untergründe oder einheitlichen Sand.

Vibrationswalze

Dieser Walzentyp ist mit einer oder zwei Stahltrommeln mit glatter Oberfläche ausgestattet, die einen Durchmesser von 0, 9 bis 1, 5 m und eine Breite von 1, 2 bis 1, 8 m haben. Die Trommeln vibrieren durch die Drehung einer exzentrischen Welle im Inneren. Sie werden häufig zum Verdichten von körnigen Basisschichten und manchmal für Asphalt verwendet und sind für das Verdichten in größere Tiefen nützlich.

Sie haben höhere Leistungen und eine verbesserte Leistung im Vergleich zu anderen Walzen, sind jedoch im Allgemeinen auch mit höheren Kosten verbunden.

Rasterwalze

Gitterrollen haben eine zylindrische schwere Stahloberfläche, die ein Netzwerk aus Stahlstangen umfasst, die ein Gitter mit quadratischen Löchern bilden. Es ist üblich, die Walze mit Betonblöcken zu beschichten. Diese Art von Walze ist im Allgemeinen eine gezogene Einheit und bietet einen hohen Anpressdruck, aber minimale Knetwirkung.

Sie werden typischerweise für die Verdichtung von gut abgestuften groben Böden und verwitterten Gesteinen verwendet, oft in Projekten mit Untergrund und Untergrund. Sie sind nicht geeignet für lehmige Böden, schluffige Tone oder gleichmäßige Böden.

Empfohlen

Containerstadt

Kathedrale von Brasilia

Notation und Einheiten auf Zeichnungen und Dokumenten