{h1}
Artikel

Trump International Hotel und Turm, Vancouver

Anonim

[Bild © Darryl Dyck / Kanadische Presse]

Im Februar 2017 fand das neue Trump International Hotel & Tower in der Innenstadt von Vancouver, Kanada, statt.

Lokale Nachrichtenagenturen wiesen jedoch schnell darauf hin, dass sich auch das Verhalten von Präsident Donald Trump nach der Wahrheit auf seine Markenarchitektur auswirkt.

Laut einer Pressemitteilung von Trump Hotels stürmen die $ 360 Millionen den Turm.

ist mit 69 Stockwerken eines der höchsten Gebäude der Stadt. Es kennzeichnet auch das obere Penthouse als "Tower Floor 69". Die im Jahr 2008 erteilte Baugenehmigung und der Bauträger Holborn haben die korrekte Höhe des Turms mit 63 Stockwerken angegeben.

Es scheint, dass Trump Hotels die unterirdischen Geschosse, die hauptsächlich zum Parken genutzt werden, auf 69 gezählt haben. Laut einem ehemaligen Städteplaner ist es äußerst ungewöhnlich, wenn nicht sogar beispiellos, unten zu zählen. Bodenbeläge. "

In der Tat ist in der Zonierungs- und Entwicklungsordnung der Stadt Vancouver festgelegt, dass ein Geschoß keinen Keller oder Keller umfassen sollte.

Trump Hotels hat auch behauptet, dass das Projekt das erste Hotel ist, das seit über sechs Jahren in der Stadt eröffnet wurde. Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass das Hotel Blu in der Robson Street 2014 eröffnet wurde.

Die Entwickler sagen, nach einer in Vancouver nicht ungewöhnlichen Praxis (obwohl die Stadt 2015 damit Schluss gemacht hat), gibt es keine "Etage 13", und es gibt auch keine Etage, die in vier endet. Dies ist auf einen kantonesischen Aberglauben in Bezug auf das Wort "Vier" zurückzuführen, das sich wie Wörter und Sätze mit dem Tod anhört.

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino