{h1}
Artikel

Strukturumzug

Anonim

Beim Umzug wird eine Struktur von einem Ort an einen anderen verschoben. Dies kann entweder durch Zerlegen der Struktur und erneutes Zusammenbauen in einer neuen Position oder durch Transportieren in ihrer Gesamtheit erfolgen.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum eine Struktur möglicherweise verschoben werden muss. Es kann kommerzielle Gründe geben, es kann erforderlich sein, das Grundstück, auf dem es steht, freizugeben, es kann an einen neuen Eigentümer verkauft werden und so weiter. Es ist auch eine zunehmend verbreitete Methode, wichtige oder historische Gebäude zu erhalten, die durch Überflutung, Sanierung, widrige Bodenbedingungen usw. gefährdet sein könnten.

Wenn die gewählte Methode darin besteht, die Struktur in einem Stück zu verschieben, ist eine sorgfältige Planung und Abstimmung erforderlich. Normalerweise beginnt der Prozess damit, dass Öffnungen im Fundament des Gebäudes geschnitten werden. Dies ermöglicht die Installation eines temporären Rahmens zur strukturellen Unterstützung.

Unter dem Rahmen sind Hydraulikzylinder installiert, die an ein zentrales Steuerungssystem angeschlossen sind. Dieses System überwacht den Druck an jedem Wagenheber und hilft, das Gebäude auf Höhe zu halten, wenn es vom Fundament abgehoben wird. Die Struktur kann in Schritten erhöht werden, indem Krippen (große Holzbalken) verwendet werden, die in Stapeln gestapelt sind, um die hydraulischen Zylinder zu stützen, die auf ihnen allmählich höher positioniert sind. Auf eine ausreichende Höhe angehoben, kann das Gebäude transportiert werden.

Wenn der Abstand relativ kurz ist, können provisorische Schienen oder hydraulische Dollys unter dem Rahmen platziert werden, damit er sich bewegen kann. Wenn der Abstand größer ist, werden Pritschenwagen verwendet. In diesem Fall müssen Vorsprünge wie Schornsteine ​​möglicherweise entfernt und die Fahrt so geplant werden, dass Hindernisse wie Bäume und Oberleitungen auf der Strecke berücksichtigt werden. Sobald der Umzug abgeschlossen ist, wird die Struktur durch Umkehren der obigen Schritte auf ein neu vorbereitetes Fundament abgesenkt.

Einige moderne modulare Gebäude können so ausgelegt werden, dass sie wieder angeordnet werden können. Dies ist möglicherweise ohne Demontage möglich oder erfordert eine Trennung der Teile. Baustellenhütten auf Baustellen sind ein Beispiel für modulare Gebäude, die auseinandergenommen, verschoben und für eine andere Verwendung umkonfiguriert werden können. In zunehmendem Maße sind auch andere Baugebäude umsiedelbar, wie beispielsweise Vorfertigungs- und Fertigungsanlagen. Weitere Informationen finden Sie unter Flying Factory.

Die Demontage von Gebäuden, die nicht für einen Umzug konzipiert wurden, ist ein komplexer Prozess, der sorgfältige Planung und sorgfältige Aufzeichnung erfordert. Dies ist wahrscheinlich nur für Gebäude wichtig, die wichtig oder geschützt sind, wie beispielsweise historisch bedeutende Gebäude.

Einige Strukturen sollen demontiert und verschoben werden, z. B. Live-Event-Strukturen, die von einem Ort zum anderen führen können. In diesem Fall können die Komponenten demontiert, transportiert und wieder zusammengebaut werden.

Zunehmend werden auch permanente Gebäude „für den Rückbau“ konzipiert, dh sie sind so gebaut, dass sie leichter zerlegt und die Komponenten wieder verwendet werden können, entweder am Ende ihres Lebens oder für den Umzug.

Weitere Informationen finden Sie unter Dekonstruktionsentwurf.

Einige berühmte Beispiele für umgesiedelte Gebäude sind:

  • "Das Haus, das umgezogen ist", Exeter: 1961 wurde ein komplettes Tudor-Haus aus dem 16. Jahrhundert auf Rollen bewegt, um Platz für eine neue innere Umgehung zu schaffen (siehe Abbildung).

  • St. Fagans National History Museum, Cardiff: Ein Freilichtmuseum, das aus mehr als 40 wiederaufgebauten Gebäuden an verschiedenen Orten in Wales besteht.

  • London Bridge: 1968 wurde die Brücke an einen amerikanischen Unternehmer verkauft, der sie nach Lake Havasu City, Arizona, transportierte, wo sie wieder zusammengefügt wurde. Ein berühmtes Gerücht besagt, dass er irrtümlicherweise glaubte, er kaufe die Tower Bridge.

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino