{h1}
Artikel

Die Rolle von Vorschriften, Normen und Zulassungen bei der Gewährleistung der Brandsicherheit

Anonim

BRE (The Building Research Establishment) ist eine unabhängige, forschungsbasierte Beratungs-, Test- und Schulungsorganisation, die im baulichen Umfeld und in verwandten Branchen tätig ist.

BRE-Informationspapier, Die Rolle von Codes, Normen und Zulassungen bei der Gewährleistung des Brandschutzes (IP 5/16) wurde von Sarah Colwell verfasst und am 7. September 2016 von IHS veröffentlicht.

Neue und aufstrebende Märkte bringen immer mehr die Notwendigkeit mit sich, die Einhaltung einer Vielzahl von Codes und Standards nachzuweisen. Dies kann zu Verwirrung zwischen der Leistung der Produkte bei der Prüfung und den Nachweisen führen, die erforderlich sind, um die unterschiedlichen lokalen Anforderungen zu erfüllen.

Traditionell gab es zwei Arten von Sicherheitsanforderungen, die für Brandbekämpfungsprodukte relevant sind:

  • Lebenssicherheit.
  • Eigentumsschutz

Dieses Informationspapier:

  • Identifiziert die Prozesse, mit denen Brandbekämpfungsprodukte getestet und genehmigt werden.
  • Erläutert die Risiken der Annahme einer Kompatibilität zwischen verschiedenen Codes und Standards.
  • Betrachtet die Unterschiede zwischen den Arten von Nachweisen, die zur Unterstützung von Produkten in Form von Testberichten verwendet werden, im Vergleich zur Zertifizierung durch Dritte.
  • Bespricht die Bedeutung einer angemessenen Planung, Installation und Wartung von Systemen mit Möglichkeiten zur Risikominimierung für den Bauherrn oder den Nutzer.

Es richtet sich an Planer, Konstrukteure, Regulierungsbehörden und Hersteller.

Sein Inhalt umfasst:

  • Welche Bauvorschriften?
  • Auswahl von Design- und Installationsstandards.
  • Produktleistungsstandards.
  • Testen.
  • Zertifizierung.
  • CE-Kennzeichnung und Zulassung durch Dritte.
  • Fazit.
  • Verweise.

-BRE-Gruppe

Empfohlen

Aufbau der Widerstandsfähigkeit gegen Hochwasser

Zehn Jahre später - Lehren aus der Flut über die Widerstandsfähigkeit der Gebäude

Management Contracting - Vor- und Nachteile