{h1}
Artikel

Reservierte Angelegenheiten bei den Planungsberechtigungen

Umfassende Planungsanwendungen können verwendet werden, um herauszufinden, ob eine geplante Entwicklung wahrscheinlich von der Planungsbehörde genehmigt wird, bevor erhebliche Kosten für die Entwicklung eines detaillierten Entwurfs entstehen.

Rahmenplanungsanwendungen ermöglichen die Vorlage von Rahmenvorschlägen, deren Einzelheiten zu einem späteren Zeitpunkt als "Vorbehalte" vereinbart werden können.

Am 10. August 2006 traten Änderungen des Genehmigungsprozesses für die Gliederungsplanung in Kraft, um Gliederungsplanungsanwendungen detaillierter zu gestalten und den Umfang der vorbehaltenen Angelegenheiten zu beschränken.

Zu den Vorbehalten, die Gegenstand weiterer Anträge sein könnten, sobald die Planungsgenehmigung vorliegt, können jetzt folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Die Anordnung der Gebäude innerhalb der vorgeschlagenen Entwicklung.
  • Die genaue Höhe, Breite und Länge der einzelnen Gebäude.
  • Das Aussehen von Gebäuden.
  • Zugang zu und innerhalb des Geländes für Fahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger.
  • Landschaftsvorschläge.

Die Details des Antrags auf reservierte Angelegenheiten müssen mit der Rahmengenehmigung übereinstimmen, einschließlich der mit der Genehmigung verbundenen Bedingungen. Es kann erforderlich sein, erneut eine Gliederung oder vollständige Planungserlaubnis zu beantragen, wenn sich die Vorschläge in irgendeiner Weise geändert haben.

Die Gliederungsberechtigung ist keine Erlaubnis, die Arbeit vor Ort zu beginnen. In der Erlaubnisnachricht wird angegeben, welche Angelegenheiten für eine spätere Genehmigung reserviert wurden. Wenn alle reservierten Angelegenheiten genehmigt wurden, kann mit der Arbeit auf der Website begonnen werden.

Anträge auf reservierte Angelegenheiten sollten innerhalb von 3 Jahren nach Erteilung der Gliederungserlaubnis eingereicht werden.

Die Planungserlaubnis für die Gliederung dauert zwei Jahre ab dem Datum, an dem die Vorbehalte genehmigt wurden, oder drei Jahre ab dem Datum der Gliederungsplanung, je nachdem, welcher Zeitpunkt der spätere ist.

Empfohlen

Wikihouse

Tage der offenen Tür und Türen

BSRIA Brexit Whitepaper