{h1}
Artikel

Verbleibendes Leben

Die neuen Messregeln (NRM) werden vom Royal Institute of Chartered Surveyors (RICS) veröffentlicht. Sie enthalten standardisierte Bewertungsregeln für die Schätzung, Kostenplanung, Beschaffung und Kosten für die gesamte Nutzungsdauer von Bauprojekten.

NRM3: Reihenfolge der Kostenschätzung und Kostenplanung für Gebäudeunterhaltsarbeiten, definiert " Restlebensdauer " als:

'.

der Zeitraum, in dem vernünftigerweise erwartet wird, dass ein Gebäude oder ein Bauteil seine derzeitige Funktion erfüllt, vorausgesetzt, es wird normal gewartet. Restlebensdauer ist die zukünftig erwartete Nutzungsdauer eines Vermögenswerts zu einem bestimmten Zeitpunkt. '

Dies kann in Prozent von PARL (Percentage Asset Remaining Life) ausgedrückt werden.

Empfohlen

Gerüst

Arten von Aufzügen

Calakmul-Firmengebäude, Mexiko