{h1}
Artikel

Kostenvoranschlag bestellen

Anonim

Der Zweck einer Kostenschätzungsanordnung besteht darin, die Erschwinglichkeit einer vorgeschlagenen Entwicklung für einen Kunden festzustellen.

Methoden zur Erstellung der Reihenfolge von Kostenvoranschlägen sind in den Neuen Bewertungsregeln aufgeführt:

  • NRM 1: Reihenfolge der Kostenschätzung und Kostenplanung für Investitionsvorhaben
  • NRM 3: Reihenfolge der Kostenschätzung und Kostenplanung für Gebäudeunterhaltsarbeiten.

NRM1 definiert eine Reihenfolge der Kostenschätzung als; '... die Ermittlung möglicher Kosten eines Gebäudes (en) zu einem frühen Zeitpunkt in der Planungsphase in Bezug auf die grundlegenden Anforderungen des Arbeitgebers. Dies erfolgt vor der Erstellung eines vollständigen Satzes von Arbeitszeichnungen oder Stücklisten und bildet den ersten Aufbau des Kostenplanungsprozesses. '

Zur Vorbereitung eines Kostenvoranschlags können von den Projektbeteiligten zahlreiche Informationen benötigt werden :

Vom Arbeitgeber:

  • Lage und Verfügbarkeit der Website
  • Erklärung zur Nutzung und Größe des Gebäudes.
  • Eventuelle Sanierungsanforderungen.
  • Erstes Projekt / Entwurfsvorlage.
  • Aktivieren von Werksdetails
  • Programmentwurf.
  • Standortbedingungen
  • Budget- / Cashflow-Einschränkungen.
  • Beschaffungsoptionen für den Bau.
  • Lebensdauer des vorgeschlagenen Gebäudes.

Vom Architekten:

  • Entwurfsskizzen oder Zeichnungen entwerfen.
  • Zeitpläne der Gebiete.
  • Gesetzliche Beschränkungen.
  • Anfangsrisikoregister.

Informationen können auch vom Servicetechniker, Statiker und anderen Beratern bereitgestellt werden, wenn diese bestellt wurden.

Die wichtigsten Bestandteile einer Kostenschätzungsreihenfolge sind typischerweise:

  • Erleichterung der Arbeiten.
  • Gebäudearbeiten.
  • Vorarbeiten des Auftragnehmers.
  • Gemeinkosten und Gewinn des Auftragnehmers.
  • Konstruktionskosten.
  • Gebühren.
  • Andere Entwicklungs- / Projektkosten.
  • Risikozuschläge.
  • Inflation.

Empfohlen

Die Rolle des Ingenieurs bei der Schaffung inklusiver Städte

Restaurierung von Ladenlokalen in Singapur

Leitfaden zur Konstruktionsarbeit Teil 2 - Literaturübersicht