{h1}
Artikel

Notation und Einheiten auf Zeichnungen und Dokumenten

Anonim

Meine Erlebnisse während des Krieges und der Gefangenschaft, 1942 - 1949 (Kann 2019).

Die gleichen Notationskonventionen sollten von allen befolgt werden, damit eine klare Kommunikation zwischen verschiedenen Personen möglich ist und Fehler vermieden werden.

Dezimalmarkierung

Der Dezimalpunkt (Punkt) auf der Basislinie ist der Standard-Dezimalpunkt in Großbritannien. Die Markierung in der Mitte ist aber auch akzeptabel, z. B. 1.618 oder 1 · 618. Es sollte beachtet werden, dass es bei Continental üblich ist, das Komma auf der Basislinie zu verwenden, z. B. 1.618.

Wenn der auszudrückende Wert kleiner als Eins ist, muss ihm ein Null vorangestellt werden (z. B. 0, 6 nicht 0, 6). Ganze Zahlen können ohne Dezimalmarkierung ausgedrückt werden. Es ist jedoch ratsam, die Markierung hinzuzufügen, um Missverständnisse zu vermeiden, z. B. 6.0. Die geeignete Anzahl von Dezimalstellen sollte abhängig von den Umständen gewählt werden, unter denen der resultierende Wert verwendet werden soll.

Die tausend Markierung

Um Verwechslungen mit der Continental-Dezimalmarke zu vermeiden, sollte keine Tausendermarke (Komma) verwendet werden. Wenn die Lesbarkeit verbessert werden muss, kann an jedem tausend Punkt ein Platz in großen Zifferngruppen gelassen werden. Bei nur vier Ziffern ist ein Leerzeichen zwischen der ersten und den anderen Ziffern nicht erwünscht (z. B. 15 000, 1500). Das Komma wird jedoch in Währungen verwendet, z. B. £ 115.000.

Multiplikationszeichen

Es ist üblich, dass der Buchstabe 'x ' anstelle des Multiplikationszeichens verwendet wird. Dies wird beim mathematischen Schreiben als falsch angesehen. In der algebraischen Notation wird ein Multiplikationssymbol normalerweise weggelassen, wo es zu Verwirrung führen kann: 'a multipliziert mit b ' kann als ab oder a 'b geschrieben werden.

Auf Microsoft Windows-Computern wird das Multiplikationssymbol (×) für Sie angezeigt, wenn Sie die [Alt] -Taste gedrückt halten und die Zahl 0215 auf dem Ziffernblock (rechte Zifferntaste auf der Tastatur, nicht die Nummern der obersten Zeile) eingeben.

Einheiten

Die Haupteinheiten, die verwendet werden sollten, sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Dasselbe Einheitssymbol, dh m, mm, kg, sollte für Singular- und Pluralwerte (1 kg, 10 kg) verwendet werden. Nach dem Symbol sollten keine Punkte oder andere Interpunktionszeichen verwendet werden, es sei denn, es erscheint am Ende eines Satzes.

Verwenden Sie als Trennzeichen zwischen einem Zähler und einem Nenner eine "Solidus" - oder geneigte Linie, dh 3 kg / m³ oder 3 kg / m³ (Masse pro Volumeneinheit - SI-Dichteeinheit).

Ein einzelner Bereich sollte Zahlen von Einheitssymbolen trennen: 10 m, nicht 10 m.

Das Gerät sollte vollständig geschrieben werden, wenn Zweifel über das Einheitensymbol bestehen. Zum Beispiel kann das erkannte Einheitensymbol l für den Liter der Einheit mit der Zahl 1 verwechselt werden, daher ist es weniger verwirrend, den vollen Liter zu schreiben. Das Einheitssymbol t für Tonne kann unter Umständen auch mit der kaiserlichen Tonne verwechselt werden. In diesem Fall sollte die Einheitstonne dann auch vollständig geschrieben werden.

Wenn Einheitssymbole auf verschiedene Potenzen angehoben werden, ist nur das Einheitssymbol und die damit verbundene Nummer betroffen. Somit entspricht 3 m³ 3 (m) ³ und nicht 3 m × 3 m × 3 m (dh die Antworten sind 3 Kubikmeter nicht 27 Kubikmeter).

Bei der Wiedergabe der Quadratur- und Cubing-Indizes für m oder mm und m³ oder mm³ können Schwierigkeiten auftreten. In solchen Fällen können Einheiten mit den Indizes in der Zeile anstelle der hochgestellten Zeichen (m2, m3) geschrieben werden. Alternativ und wahrscheinlich zum Besten, insbesondere wenn es sich um eine breite Öffentlichkeit handelt, sollte die Abkürzung 'sq ' und 'cu ' verwendet werden (z. B. sq m und cu m).

Einheiten sollten nicht getrennt werden (Millimeter)

Notation

In der Regel sollten die Größen der Komponenten einheitlich und nicht in gemischten Einheiten ausgedrückt werden, z. B. 1500 mm × 600 mm × 25 mm und nicht 1, 5 m × 60 cm × 25 mm. Bei langen dünnen Bauteilen, wie z. B. Hölzern, ist es jedoch zulässig, die Einheiten zu mischen, z. B. 100 mm × 65 mm × 10 m. Um Verwirrungen und Fehler zu vermeiden, versuchen Sie jedoch, die gleichen Einheiten beizubehalten.

Es ist wichtig, klar zwischen der metrischen Tonne und der imperialen Tonne zu unterscheiden.

  • Die metrische Tonne (1.000 Kilogramm) entspricht 2204.623 Pfund
  • Die britische kaiserliche lange Tonne (1016, 047 Kilogramm) entspricht 2240 Pfund
  • Die US-amerikanische britische Tonne (907.1847 Kilogramm) entspricht 2000 Pfund

Das Temperaturintervall sollte als Grad Celsius (° C) und nicht als Celsius bezeichnet werden. Das Wort "Zentigrade" wird von metrischen Ländern in Kontinenten als Maß für den Ebenenwinkel verwendet und entspricht 1/10 000 des rechten Winkels.

Empfohlen

Faraday-Herausforderung

Beijing Greenland Center

Queensferry Kreuzung