{h1}
Artikel

Ein neuer Generationenvertrag

Anonim

Im Mai 2018 veröffentlichte der einflussreiche Thinktank der Resolution Foundation einen Bericht nach einer zweijährigen Studie zur Fairness zwischen den Generationen.

Ein neuer Generationenvertrag : Der Abschlussbericht der Generationenkommission enthält die Schlussfolgerungen der Kommission und enthält eine Analyse der generationenübergreifenden Herausforderungen zwischen den Babyboomern und den Millennials und ihren jeweiligen Perspektiven.

David Willetts, der frühere konservative Universitätsminister, war Vorsitzender der Jury, zu der auch Frances O 'Grady, der TUC-Generalsekretär, und Carolyn Fairbairn, die CBI-Generaldirektorin, gehörten. Fairbairn zufolge beruhten die Schlussfolgerungen auf der Annahme, dass der "stillschweigende Deal", in dem die Jungen sich um das Alte und das Alte kümmern, den Jungen ein besseres Leben als die vorhergehende Generation zu bieten hat, nachweislich zusammengebrochen war.

Die Kommission schlug nicht nur politische Maßnahmen vor, wie etwa das Erbe eines Bürgers, das jeder 25-Jährige erhalten sollte, und schlug mehrere Ideen für den Wohnungsmarkt vor:

  • Einführung unbestimmter Mietverhältnisse als einzige Form des privaten Mietvertrags. (Schottland hat diese Politik bereits übernommen, der Bericht empfiehlt jedoch, England und Wales zu folgen.)
  • Begrenzung des Mietpreisanstiegs auf die VPI-Inflation für bestimmte Dreijahresperioden durch Stabilisierungsmaßnahmen.
  • Ein Wohngerichtssystem mit der Befugnis, über Mietherausforderungen zu urteilen, steigt.
  • Verpflichtung der Vermieter zur Registrierung bei ihrer örtlichen Behörde, wodurch England mit dem Rest Großbritanniens in Einklang gebracht wird.
  • Verbesserung der Unterstützung für jüngere Familien mit niedrigem bis mittlerem Einkommen durch Überarbeitung der Regeln für Wohngeld.
  • Ersetzung der Gemeindesteuer durch eine progressive Grundsteuer in Bezug auf aktuelle Werte.
  • Halbierung der Stempelpflicht, um die Eigentümer zu bewegen.
  • Bürgermeistern in der Stadt und in der Region mit Befugnissen zur Begrenzung des Verkaufs von Wohnimmobilien in Hotspots von Wohngebäuden an britische Einwohner.
  • Eine zeitlich begrenzte Senkung der Kapitalertragsteuer für Eigentümer mehrerer Immobilien, die an Erstkäufer verkauft werden.
  • Reform des Rentabilitätsprozesses, um sicherzustellen, dass Bauherren ihre bezahlbaren Eigenheimverpflichtungen erfüllen.
  • Lokale Behörden können Kredite aufnehmen, um neue Häuser zu bauen.

Sie können hier mehr über den Bericht erfahren.

Empfohlen

Aufbau der Widerstandsfähigkeit gegen Hochwasser

Zehn Jahre später - Lehren aus der Flut über die Widerstandsfähigkeit der Gebäude

Management Contracting - Vor- und Nachteile