{h1}
Artikel

Bewertungstabelle für manuelle Handhabung

Manuelle Verletzungen bei der Handhabung sind arbeitsbedingte Erkrankungen des Bewegungsapparates (MSD), die im Vereinigten Königreich die häufigste Form von Berufskrankheiten sind und ein besonderes Problem in der Bauindustrie darstellen.

Manuelle Bewertungsdiagramme für die Handhabung ( Manual Manage Assessment Charts, MAC) wurden ursprünglich entwickelt, um dem Health and Safety Executive (HSE) und den Inspektoren der örtlichen Behörden bei der Bewertung der Risiken am Arbeitsplatz gemäß den Manual Handling Operations Regulations (MHOR) zu helfen. Sie werden jetzt am Arbeitsplatz verwendet, um manuelle Tätigkeiten zu identifizieren, die ein hohes Risiko darstellen können.

MACs verwenden ein numerisches und farbcodierendes Punktesystem, um Arbeitgebern und Sicherheitsinspektoren dabei zu helfen, die Risiken der manuellen Handhabung genau einzuschätzen und das Risikoniveau zu verstehen und zu kategorisieren.

Sie ermöglichen die Bewertung von:

  • Hebevorgänge.
  • Transportvorgänge.
  • Teamabwicklung

Sie enthalten ein Flussdiagramm für jede Art der Handhabung, das schrittweise jeden Faktor der manuellen Handhabung durchläuft. Bei jedem Schritt kann der Benutzer die Note bewerten und dem Risikograd zuordnen. Ein Bewertungsleitfaden hilft dann bei der Bewertung jeder Aufgabe.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von MACs keine vollständige Risikobewertung ersetzen kann, da sie nicht für alle manuellen Handhabungsvorgänge geeignet ist und bei der Risikobewertung andere Informationen, z. B. individuelle Fähigkeiten, berücksichtigt werden sollten.

Empfohlen

Gerüst

Arten von Aufzügen

Calakmul-Firmengebäude, Mexiko