{h1}
Artikel

Brandschutztüren und -türen installieren (GG 86)

Anonim

LED Leuchte für Garage & Carport /150cm - Montage und Installation von M1Molter (Juni 2019).

BRE (Building Research Establishment) ist eine unabhängige, forschungsbasierte Beratungs-, Test- und Schulungsorganisation, die im baulichen Umfeld und in verwandten Branchen tätig ist.

Am 5. Juni 2017 veröffentlichte die BRE Brandschutztüren und -türen (GG 86) von Tom Lennon, Andy Russell, Ian Stewart und Mark Cummings.

Die Brandsicherheit für die Bewohner von Gebäuden wird durch die Bereitstellung angemessener Fluchtwege im Brandfall aufrechterhalten und es wird sichergestellt, dass die Gewebes eines Gebäudes im Frühstadium nach der Zündung nicht wesentlich zum Brandwachstum beiträgt.

Brandschutztüren dienen drei Hauptzwecken:

  • Zur Aufrechterhaltung der Integrität der Fluchtwege im Brandfall.
  • Bereiche innerhalb eines Gebäudes zu isolieren, die ein erhebliches Brandrisiko darstellen.
  • Zugang durch Fachwände ermöglichen.

GG 86 ist ein 12-seitiger Good Building Guide, der die Wichtigkeit der korrekten Installation von Brandschutztüren und Rollläden hervorhebt, um die Sicherheit der Gebäudeinsassen und den Schutz von Eigentum zu gewährleisten. Wichtige Themen werden identifiziert und Verweise auf umfassendere Leitliniendokumente bereitgestellt. Der Leitfaden erläutert die Bedeutung angemessener Tests, Produktqualität, Installation und Wartung sowie die Rolle von Zertifizierungssystemen von Drittanbietern.

Es ist für Planer, Hersteller, Auftragnehmer und Genehmigungsbehörden bestimmt.

Der Inhalt des Leitfadens ist:

  • Einführung.
  • Begriffe und Definitionen.
  • Markierung.
  • Regulatorischen Anforderungen.
  • Installation.
  • Test-, Bewertungs- und Klassifizierungsanforderungen.
  • Unabhängige Fremdzertifizierung oder Zulassung von Brandschutzprodukten, -systemen und zugehörigen Dienstleistungen.
  • Verbindung zwischen allen Parteien.
  • Wartung und Aufrüstung.
  • Checklisten-Entscheidungsbaum.
  • Schlussfolgerungen.
  • Verweise.

-BRE-Gruppe

Empfohlen

Aufbau der Widerstandsfähigkeit gegen Hochwasser

Zehn Jahre später - Lehren aus der Flut über die Widerstandsfähigkeit der Gebäude

Management Contracting - Vor- und Nachteile