{h1}
Artikel

Ereignisberichtssystem für den Bau

Die Verordnung zu Verletzungen, Krankheiten und gefährlichen Ereignissen 2013 (RIDDOR) schreibt eine gesetzliche Verpflichtung vor, dass eine verantwortliche Person (Arbeitgeber, Selbständige und Einzelpersonen, die ein Arbeitsgelände kontrollieren) bestimmte Vorfälle am Arbeitsplatz benachrichtigen und aufbewahren muss.

In der Baubranche können Incidents Reporting Systems (IRSs) zur Analyse, Verfolgung und Dokumentation von Unfällen und Vorfällen verwendet werden, die in einer Organisation oder an einem bestimmten Standort stattfinden. Die gesammelten Daten werden dann zur Entwicklung von Minderungsstrategien zur Verbesserung der Sicherheit verwendet. Sie ermöglichen es einer Organisation auch, ihre Anforderungen an die Meldung und Untersuchung von Vorfällen am Arbeitsplatz und den Arbeitsschutz zu erfüllen.

Die IRS sollte genutzt werden, um potenzielle Gefahren frühzeitig zu beheben, Gesundheits- und Sicherheitstrainings zu gestalten und Richtlinien zur kontinuierlichen Verbesserung umzusetzen.

Mithilfe von Online-Systemen zur Meldung von Vorfällen können alle Mitarbeiter der Organisation jederzeit einen Vorfall melden. Dies ist besonders für große Auftragnehmer nützlich, die an mehreren Standorten tätig sind. IRS, die mobile Technologie verwenden, können beispielsweise eine mobile Textnummer für Beinaheberichte erstellen. Eine Berichtsstation kann vor Ort mit einem Touchscreen angeordnet werden, sodass die Belegschaft die Art des Vorfalls auswählen kann, den sie melden möchten. Das Websiteteam kann dann Berichte über das Mobiltelefon empfangen und kann bei Bedarf umgehend Maßnahmen ergreifen.

Damit ein IRS effektiv ist, bedarf es einer konsistenten und koordinierten Implementierung durch das Management sowie der umfassenden Einbeziehung und Einbindung von Mitarbeitern, die darauf aufmerksam gemacht werden müssen, dass die Meldung von Vorfällen Best-Practice-Verhalten ist und keine negativen Folgen für sie haben kann .

Empfohlen

BRE Trust Review 2014

Gesundheit und Produktivität in nachhaltigen Gebäuden

ICE Grenfell Tower Bewertung