{h1}
Artikel

Einwanderung Fähigkeiten

Am 19. Januar 2016 veröffentlichte das Migration Advisory Committee (MAC) seinen Bericht „Tier 2-Bericht“: Ausgewogenheit zwischen Migranten, Investitionen in Qualifikationen und Auswirkungen auf die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Vereinigten Königreichs.

Das Migrationsberatungskomitee (Migration Advisory Committee, MAC) ist eine nicht gesetzlich vorgeschriebene, nicht abteilungsbezogene öffentliche Einrichtung, die vom Innenministerium gesponsert wird und die Regierung in Migrationsfragen berät.

Stufe 2 des punktbasierten Migrationssystems ist der Hauptweg für die Wirtschaftsmigration nach Großbritannien. Die Route ist für Fachkräfte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gedacht, die ein Angebot für eine Beschäftigung im Vereinigten Königreich in einem Beruf haben, der als qualifiziert nach NQF6 oder höher eingestuft ist, und besteht aus vier Routen:

  • Tier 2 (Allgemein).
  • Tier 2 (innerbetrieblicher Transfer).
  • Tier 2 (Religionsminister).
  • Tier 2 (Sportler).

Tier-2-Migranten haben das Recht, unterhaltsberechtigte Personen (insbesondere Kinder unter 18 Jahren, Ehepartner, Lebenspartner, gleichgeschlechtliche Partner und unverheiratete Partner) nach Großbritannien zu bringen, vorausgesetzt, sie können sie ohne Anspruch auf Leistungen unterstützen.

MAC wurde mit der Empfehlung beauftragt, Vorschläge zu empfehlen, die Tier-2-Zuflüsse einschränken, indem er unter anderem Ratschläge zur Anwendung einer Immigration Skills Charge (ISC) auf Unternehmen mit Nicht-EWR-Migranten erteilt.

In dem Bericht gibt MAC an, dass sie fest davon überzeugt sind, dass ein ISC Arbeitgeber dazu anregen wird, ihre Abhängigkeit von der Beschäftigung von Wanderarbeitnehmern zu verringern und in die Ausbildung und Weiterbildung der britischen Arbeitnehmer zu investieren. Die erzielten Einnahmen könnten verwendet werden, um die Qualifikationen auf dem inländischen Arbeitsmarkt durch Schulungen zu erhöhen und die Nachfrage nach Arbeitskräften für Migranten zu senken. MAC glaubt, dass eine Gebühr von 1.000 GBP pro Migrant pro Jahr 250 Millionen GBP für die Finanzierung von Qualifikationen jährlich einbringen könnte.

Sie schlagen vor, dass der ISC für Arbeitgeber gelten sollte, die Migranten auf allen Tier-2-Strecken außer den innerbetrieblichen Transfer-, Qualifikations- und Absolventenausbildungswegen einstellen.

Alasdair Reisner, Chief Executive von Civil Engineering Contractors Association (CECA), sagte jedoch: „Die Branche sieht sich bereits mit der Ausbildungsabgabe zusätzlich zu den bestehenden Beiträgen für das Training Board der Bauindustrie konfrontiert. Jetzt stehen wir vor einer weiteren Belastung.

. Unsere Mitglieder teilen zwar den Ehrgeiz der Regierung, hochqualifizierte Arbeitskräfte im Vereinigten Königreich zu schaffen, aber ist es selbstschuldig, ihre Fähigkeit zu behindern, Fachkräfte aus dem Ausland zu importieren, wenn dies absolut notwendig ist. “

Simon Walker, Generaldirektor des Institute of Directors, sagte: "Die Vorschläge des MAC werden Tausenden einzelner Unternehmen schaden, die es schwieriger finden werden, Fachkräfte in Bereichen wie der IT-Branche einzubringen, in denen es zu Engpässen kommt der neuen Lehrlingsabgabe und des nationalen Lohns wird die neue Steuer auf die Anwerbung von Arbeitskräften aus dem Ausland weitere Kosten für die Unternehmen verursachen. Dies wird weltweit die Botschaft vermitteln, dass das Vereinigte Königreich internationalen Talenten nicht mehr offen steht. "

MAC selbst akzeptiert, dass die Reduzierung der Arbeitsmigration außerhalb der EU im Rahmen des Ziels der Regierung, die Nettozuwanderung insgesamt zu reduzieren, nur einen geringen Beitrag leisten kann. Wenn die Nettozuwanderung von Arbeitskräften außerhalb der EU gleich Null wäre, würde die Nettozuwanderung insgesamt immer noch eine Viertelmillion übersteigen.

Im März 2016 kündigte die Regierung an, dass sie die Pläne vorantreiben und die neue Gebühr im April 2017 beginnen würde. Durch neue Ausnahmen werden internationale Studierende geschützt und '' ... die besten und intelligentesten im Vereinigten Königreich erhalten '. Ref gov.uk Die neue Immigration Skills Charge der Regierung soll Anreize für die Ausbildung britischer Arbeiter schaffen.

Informationen zur Gebühr finden Sie unter gov.uk.

Empfohlen

UHAC, Saudi-Arabien

Außenjalousien

Edificio Mirador