{h1}
Artikel

Gesundheit und Sicherheit als wesentlicher Aspekt des Arbeitsplatzes

Anonim

Das Gesetz über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz usw. von 1974 verlangt, dass die Arbeitgeber über ein ordnungsgemäßes Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem verfügen. Das Gesetz enthält Bestimmungen zur Sicherung der Gesundheit der Menschen bei der Arbeit, des Wohlbefindens und der Sicherheit der Arbeitnehmer, einschließlich der Personen, die nicht direkt im Unternehmen beschäftigt sind, wie z. B. Auftragnehmer und Besucher.

Die Arbeitgeber müssen die Anforderungen erfüllen, und die Mitarbeiter müssen über ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf ihre eigene Gesundheit und Sicherheit informiert sein. Arbeitgeber sollten eine allgemeine Risikobewertung durchführen, um die Gesundheit und Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Um ein Bewusstsein für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu schaffen, sollten die Arbeitgeber bei jedem Eintritt neuer Mitarbeiter in das Unternehmen über geeignete Schulungsprogramme für die Einführung von Mitarbeitern sowie über Gesundheit und Sicherheit verfügen. Das Einführungsprogramm sollte die Mitarbeiter über die Sicherheitsstandards, Verfahren und Richtlinien des Unternehmens informieren.

Die Grundlagen von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz beginnen mit der richtigen Erste Hilfe. Jede Organisation, ob groß oder klein, muss über geeignete Erste-Hilfe-Sets und -Systeme verfügen. Während der Arbeit können Menschen Verletzungen erleiden oder krank werden. Es ist sehr wichtig, dass das Unternehmen / Unternehmen die richtigen Vorkehrungen trifft, damit die Mitarbeiter bei Bedarf sofort ärztliche Hilfe erhalten können. Dafür sollte eine Person ernannt werden, die eine ordnungsgemäße Ausbildung für die Erste Hilfe erhalten hat.

Brandschutz ist auch bei der Arbeit von größter Bedeutung. Die potenziellen Gefahren und Quellen für Kraftstoff, Sauerstoff und Zündung usw. sollten identifiziert werden. Es sollten geeignete Branderkennungs- und Warnsysteme vorhanden sein, um Zwischenfälle zu vermeiden. Feuerlöscher sollten an verschiedenen Stellen im Gebäude bereitgehalten werden. Es sollten Brandschutztüren, Ausgangstüren und Fluchtwege im Gebäude vorhanden sein. Elektrische Ausrüstung und Verkabelung sollten ordnungsgemäß installiert und in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Die Mitarbeiter sollten im Umgang mit Brandnotfällen geschult werden. Feuerübungen und Brandrisikobewertungen sollten in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

Stress am Arbeitsplatz ist üblich. Wenn dies jedoch die Gesundheit des Mitarbeiters beeinträchtigt, ist dies ein Problem. Die Arbeitgeber sollten die Faktoren ermitteln, die die Arbeitnehmer übermäßig belasten. Es sollte eine Stressrisikobewertung durchgeführt werden, um potenzielle Gefahren und Risiken zu identifizieren. Es sollten geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um übermäßigen Stress der Mitarbeiter zu kontrollieren. Die Mitarbeiter sollten entsprechend geschult, unterstützt und betreut werden, um Stress zu vermeiden und abzubauen.

Arbeitgeber sollten die Anforderungen der Verordnung über gesundheitsgefährdende Stoffe einhalten. Sie sollten die Gesundheitsrisiken von Mitarbeitern durch Chemikalien oder andere am Arbeitsplatz verwendete Substanzen bewerten. Es sollten geeignete Kontrollmaßnahmen ergriffen werden, und die Mitarbeiter sollten über Schulungen und Informationen zu Gesundheitsrisiken informiert werden.

Mitarbeiter mit kognitiven, körperlichen, sensorischen, ambulanten und anderen Behinderungen haben ein Recht auf angemessene Vorkehrungen und Einrichtungen am Arbeitsplatz. Es sollte angemessenen Zugang, Beleuchtung, Beschilderung, Sitzordnung usw. geben. Auch die Mitarbeiter des Unternehmens sollten auf diese Weise sensibilisiert werden.

Neue und werdende Mütter haben ein Recht auf angemessene Pflege am Arbeitsplatz. Arbeitgeber sollten potenzielle Gefahren für die Mutter und das Baby während der Arbeit erkennen. Arbeitgeber können alternative Arbeit, andere oder weniger Arbeitszeiten oder bezahlten Urlaub anbieten, um die Gesundheit und Sicherheit von Mutter und Kind zu gewährleisten.

Es sollten Vorkehrungen für junge Menschen am Arbeitsplatz und Alleinarbeiter getroffen werden. Es sollte eine allgemeine Risikobewertung für die Sicherheit, Gesundheit und Sicherheit dieser Mitarbeiter vorgenommen werden.

Es ist wichtig, dass sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer sich seiner Rechte und Pflichten bewusst sind.

--Safe2use

Empfohlen

SuDS-Infografik

Wembley Arena

Arten von Kran