{h1}
Artikel

Wachstumsabkommen für lokale Unternehmenspartnerschaften

Die Regierung initiierte 2010 die Gründung lokaler Unternehmenspartnerschaften (LEP) zwischen lokalen Unternehmen und lokalen Behörden. Sie gingen aus der im Haushaltsplan 2010 angekündigten Localism-Agenda der Koalitionsregierung hervor.

In dem im Oktober 2010 veröffentlichten White Paper zum lokalen Wachstum wurde die Funktion lokaler Unternehmenspartnerschaften als Partnerschaft zwischen lokalen Behörden und Unternehmen definiert, die Investitionsprioritäten für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum in ihrem lokalen Wirtschaftsraum festlegen. Dies kann Investitionen in Straßen, Gebäude und andere Einrichtungen umfassen.

Mit Wachstumsabkommen soll das Wachstum im ganzen Land gefördert werden. Lokale Unternehmenspartnerschaften bestimmen die Prioritäten für Investitionen in Straßen, Gebäude und Einrichtungen in ihrem Gebiet. Lokale Unternehmenspartnerschaften können aus Wachstumsvereinbarungen für lokale Projekte finanziert werden, die für die lokale Region und die Wirtschaft von Vorteil sind, z.

  • Junge Leute ausbilden.
  • Arbeitsplätze schaffen.
  • Neue Häuser bauen.
  • Beitrag zu den Kosten großer Infrastrukturprojekte, z. B. Verkehrsverbesserungen und superschnelles Breitband.

In der Tranche 2014 haben sich alle 39 lokalen Unternehmenspartnerschaften auf Wachs- tumsabkommen geeinigt. Eine interaktive Karte zeigt an, wo sich die Partnerschaften im ganzen Land befinden. Diese wurde im Januar 2015 erweitert.

Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Wachstumsgeschäften finden Sie auf der Local Growth Deals-Website.

Beispiele für Großprojekte sind:

  • 17 Mio. GBP zur Verbesserung der Verbindungsstraße A2300 Burgess Hill, um Staus zu entlasten und eine große Wohnsiedlung zu ermöglichen.
  • 15, 8 Mio. GBP für Transportprojekte in Fareham und Gosport.
  • 8, 7 Millionen Pfund Sterling in Greater Birmingham und Solihull, um neue Schulungsmöglichkeiten zu schaffen, um den Fachkräftemangel in der Region zu beheben.
  • 5 Mio. GBP für das Institute for Advanced Manufacturing an der Nottingham University, um Fertigungsingenieure auszubilden und Forschung zu finanzieren.

Im November 2015 fand eine Studie zu frühen Wachstumsgeschäften von Nathaniel Lichfield Partners (NLP) heraus, dass die Finanzierung vor allem auf Verkehrssysteme ausgerichtet war und dass die Investitionen des privaten Sektors sehr unterschiedlich waren. Ref Entwicklung des Wachstums? Lokale Möglichkeiten für strategische Infrastrukturinvestitionen.

Im März 2016 kündigte der Generalsekretär der Gemeinschaften, Greg Clark, an, dass die 39 Local Enterprise Partnerships von England in der Lage sein werden, einen Anteil von 1, 8 Mrd. GBP zur Unterstützung von Projekten in ihren Gebieten zu beantragen. Ref gov.uk.

In einem ebenfalls im März 2016 veröffentlichten Bericht des Comptroller and Auditor General des National Audit Office wurde jedoch die Transparenz der LEP in Frage gestellt und eine Klarstellung empfohlen, wie sie mit anderen Organen zusammenpassen, auf die sich Macht und Ausgaben übertragen haben, und schlug vor, spezifische quantifizierbare Ziele und Leistungsindikatoren für den Erfolg von Growth Deals festzulegen.

Empfohlen

UHAC, Saudi-Arabien

Außenjalousien

Edificio Mirador