{h1}
Artikel

Grenfell Tower-Arbeitsgruppe

Am 14. Juni 2017 brach im Grenfell Tower, einem Wohnblock in North Kensington, London, ein Feuer aus. Das Feuer begann kurz vor 1 Uhr morgens und verschlang das Gebäude innerhalb von 15 Minuten. 70 Menschen wurden schließlich zusammen mit einem tot geborenen Baby für tot erklärt.

Am 26. Juni 2017 gab Sajid Javid, Staatssekretär im Ministerium für Kommunen und Kommunen (DCLG), in einer Erklärung an das Unterhaus bekannt, dass ein unabhängiges Expertenberatungsgremium (IEAP) eingerichtet wurde, das die Regierung im Brandfall beraten soll .

Am 10. Juli 2017 bestätigten die DCLG und die Abteilung für Unternehmens-, Energie- und Industriestrategie (BEIS), dass eine Industry Response Group (IRG) gebildet werden soll, um die Reaktion der Bauwirtschaft auf die Umsetzung der Empfehlungen des IEAP und der Regierung zu koordinieren.

Die Gruppe umfasst Vertreter aus:

  • Bauen Sie UK auf.
  • Rat der Bauwirtschaft (CIC).
  • Verband der Bauprodukte (CPA).

Weitere Informationen finden Sie unter: Grenfell Tower Industry Response Group.

Am 13. Juli 2017 gab das Chartered Institute of Architectural Technologists (CIAT) die Gründung einer eigenen Arbeitsgruppe bekannt, die in Zusammenarbeit mit CIC tätig ist, deren Vollmitglied CIAT ist. Das CIAT hat sich auch bereit erklärt, CIC finanziell zu unterstützen, um die Ernennung eines Projektmanagers zu ermöglichen, der diese Arbeit für mindestens vier Monate übernimmt.

Das CIAT ist offen für die Beteiligung und Beiträge von Personen, die einschlägige Erfahrung und / oder Beweise haben und einen Beitrag leisten möchten. Das CIAT sucht auch nach Erfahrungen und Nachweisen aus Übersee, beispielsweise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, den USA / Kanada, Skandinavien, Indien und Australien. Interessierte Parteien sollten sich per E-Mail an Francesca Berriman MBE, Chief Executive, wenden, in der kurz dargelegt wird, was der Gruppe vorgelegt werden kann.

Gary Mees, Präsident von CIAT, sagte:

"Wir waren alle entsetzt, als wir die Tragödie im Grenfell Tower miterlebten. Unsere Gedanken sind bei allen von dieser Katastrophe betroffenen Familien sowie bei allen, die auf den Vorfall reagiert haben und die für ihre Bemühungen gelobt werden müssen.

"Vor jeder formellen Spekulation ist es wichtig, alle Fakten im Vorfeld und während dieses Ereignisses vollständig zu verstehen. Alle, die Arbeiten an mehrstöckigen Gebäuden verwalten, entwerfen und umsetzen, werden bei der Veröffentlichung der Ermittlungen lernen Die Sicherheit des Lebens muss im Mittelpunkt der Gesetzgebung stehen, wie wir gestalten und wie Gebäude zusammengefügt werden.

"Das CIAT verpflichtet sich, alle verfügbaren und geeigneten Ressourcen in die CIC-Arbeitsgruppe einzubringen, um sicherzustellen, dass die Regierung den besten Rat erhält und entsprechend handelt, um weitere Vorfälle dieser Art zu verhindern."


Weitere Informationen finden Sie auf der CIAT-Website hier.

--CIAT

Empfohlen

Bauarbeiten bei heißem Wetter

Die Bedeutung von Gasfedern

Häuser mit kostenlosem CO2 erwärmen