{h1}
Artikel

Green Deal Heimwerkerfonds GDHIF

Das Green Deal wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen, um Energieeffizienzmaßnahmen durch langfristige Einsparungen bei den Stromrechnungen zu finanzieren.

Der Green Deal Home Improvement Fund (GDHIF) wurde am 1. Mai 2014 von dem Energieminister für Energie und Klimawandel, Ed Davey, und dem Minister für Klimawandel, Greg Barker, ins Leben gerufen (Ref. £ 7600, um Ihr Zuhause energieeffizienter zu machen). Das bisherige Green Deal-Cashback-Programm endete am 30. Juni 2014.

Der in England und Wales ab Juni 2014 verfügbare Green Deal Home Improvement Fund (GDHIF) wurde für die Zusammenarbeit mit Green Deal-Finanzierungen konzipiert, obwohl Hausbesitzer nicht verpflichtet waren, Green Deal-Finanzierungen zu nutzen, um sich für die GDHIF zu qualifizieren.

Inländische Energiekunden könnten bis zu 7600 £ verlangen:

  • 67% der Installationskosten für eine solide Wandisolierung betragen bis zu 6.000 GBP.
  • Bis zu 100 € Erstattung für eine Green Deal-Bewertung.
  • Bis zu 500 £ für diejenigen, die eine Immobilie in 12 Monaten vor Antragstellung erworben haben, um sich für Verbesserungen der Energieeffizienz zu qualifizieren.
  • Bis zu 1.000 GBP für die Installation von zwei Maßnahmen aus der folgenden Liste (für Heimbewohner waren es maximal 1.500 GBP):
  1. Brennwertkessel (auf Netzgas).
  2. Doppelverglasung (ersetzt Einfachverglasung).
  3. Sekundärverglasung.
  4. Ersatztüren.
  5. Hohlwanddämmung.
  6. Fußbodendämmung
  7. Flachdachisolierung.
  8. Raumdach-Isolierung.
  9. Ersatz-Warmlufteinheit.
  10. Ersatzspeicherheizungen.
  11. Abgaswärmerückgewinnungsgeräte.
  12. Abwasser-Wärmerückgewinnungssysteme.

Um sich für die Finanzierung zu qualifizieren:

  • Die Verbesserungen mussten im Rahmen eines Energy Performance Certificate (EPC), das weniger als 24 Monate alt war, oder in einem Green Deal Advice Report empfohlen werden.
  • Die GDHIF konnte nicht mit der Finanzierung derselben Anlage durch die Energy Company Obligation (ECO), das Green Deal Communities Scheme oder das Green Deal Cashback-Programm kombiniert werden.
  • Der Kunde musste seinen GDHIF-Gutschein auf der Anwendungswebsite oder telefonisch registrieren.
  • Kunden mussten die Verbesserungen innerhalb von sechs Monaten nach Erhalt des Gutscheins von einem registrierten Green Deal Installer oder Provider installieren lassen.
  • Der Gutschein musste nach Abschluss der Installation vom Green Deal Installer oder Provider gegengezeichnet werden.

Es wurde erwartet, dass die Kunden innerhalb von zehn Werktagen nach Bestätigung des Gutscheins eine Zahlung erhalten.

Die GDHIF wurde im Juli 2014 aufgrund einer Vielzahl von Anträgen geschlossen. Es wurde im Dezember 2014 wiedereröffnet, wobei neue Mittel in Tranchen freigegeben wurden. Die für solide Wandisolierungen bereitgestellten 24 Millionen Pfund wurden jedoch am ersten Tag zugewiesen und für Anwendungen gesperrt. Es wurde erwartet, dass die Bewerbungen im Februar 2015 wieder aufgenommen werden.

Der damalige Klimaschutzminister Amber Rudd hat jedoch am 23. Juli 2015 angekündigt, dass keine weiteren Mittel für die Green Deal Finance Company zur Verfügung stehen und dass die Regierung künftige Finanzierungsfreigaben des Green Deal Home Improvement Fund einstellen wird. Dies wurde als eine Maßnahme zum Schutz der Steuerzahler nach geringer Inanspruchnahme und Bedenken hinsichtlich der Industriestandards beschrieben. (Ref. Gov.uk.) Die Ankündigung hatte keine Auswirkungen auf bestehende Finanzierungspläne von Green Deal oder auf Antrag oder Gutscheine für den Green Deal Home Improvement Fund.

Rudd schlug vor, dass die Regierung mit der Bauwirtschaft und Verbrauchergruppen an einem neuen Wert-für-Geld-Ansatz zusammenarbeiten würde, dass zukünftige Systeme jedoch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten müssen, um das Ziel zu unterstützen, in den nächsten fünf Jahren eine Million weiterer Häuser zu isolieren die Verpflichtung der Regierung, die Armut der Brennstoffe zu bekämpfen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verschrottetes Green Deal.

Empfohlen

BRE Trust Review 2014

Gesundheit und Produktivität in nachhaltigen Gebäuden

ICE Grenfell Tower Bewertung