{h1}
Artikel

Träger

Anonim

Ein Träger ist eine große und tiefe Art von Balken, die im Bauwesen verwendet werden. Es ist normalerweise in der Lage, längere Spannweiten und größere Lasten als ein normaler Balken aufzunehmen, und wird häufig als horizontaler Hauptträger für kleinere Balken verwendet, wie z. B. bei Brückenkonstruktionen.

Je nach den Umständen und der Last, die sie tragen müssen, stehen verschiedene Trägertypen zur Verfügung:

  • Kleinere Stahlträger können in die gewünschte Form "gerollt" werden. Wenn die Träger größer werden, ist jedoch möglicherweise keine standardisierte gewalzte Form verfügbar, und es muss möglicherweise ein Plattenträger hergestellt werden.
  • Ein Plattenträger ist typischerweise ein I-Balkenquerschnitt, der aus separaten Konstruktionsstahlplatten besteht, die miteinander verschweißt, verschraubt oder vernietet sind, um den tieferen vertikalen Steg und die schmaleren horizontalen Flansche des Balkens zu bilden. Plattenträger werden üblicherweise für Spannweiten von bis zu 15 m verwendet.
  • Ein Brückenträger wird für einen Brückenkran verwendet - typischerweise bestehend aus zwei A-Rahmen, die durch einen Gitterquerträger verbunden sind, der den Arbeitsbereich überspannt. Das Hebezeug ist am horizontalen Träger aufgehängt und kann sich auf Schienen entlang bewegen. Weitere Informationen finden Sie unter Krantypen.
  • Ein Kastenträger wird aus Stahlplatten hergestellt, aus denen ein rechteckiger Kasten gebildet wird. Dies widersteht einer Torsion besser als ein Plattenträger und kann verwendet werden, wenn aufgrund der Tiefenbeschränkungen ein Plattenträger nicht tiefer gemacht werden kann.

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino