{h1}
Artikel

Filtern von Gesichtern

Anonim

Filtering Facepieces (FFP) sind Einweg-Atemschutzgeräte (RPE) zum Schutz vor Staub, Partikeln und Aerosolen. Sie werden oft als "Einweg-Staubmasken" bezeichnet, werden häufig verwendet und erfordern im Allgemeinen keine Reinigung oder Wartung.

Sie sind in drei Klassen erhältlich: FFP1, FFP2 und FFP3, wobei die höheren Werte einer besseren Filtereffizienz entsprechen.

Wie bei allen Arten von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA), die in Großbritannien verkauft werden, müssen diese der EU-Richtlinie PSE 89/686 / EWG entsprechen. Es liegt in der Verantwortung des Herstellers oder der Person, die die RPE im europäischen Binnenmarkt in Verkehr bringt, um die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen. Für FFPs wird dies immer durch die Einhaltung der harmonisierten Norm EN149: 2001 + A1: 2009: Atemschutzgeräte erreicht. Filtern von Halbmasken zum Schutz vor Partikeln. Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung.

Siehe auch: Leistung von FFP3-Atemschutzgeräten.

--BSRIA

Empfohlen

Rampen

Flusstechnik

Tscheljabinsk Kongresshalle