{h1}
Artikel

Ausfall von Gusseisenbalken

Viele Gebäude, die Gusseisen (Gusseisen, CI) verwenden, bieten weiterhin einen guten Service mit angemessener Zuverlässigkeit, wenn sie in einer risikobewerteten Weise verwendet werden und aktuelle Best-Practice-Dokumente enthalten. Wie bei dieser Art von Strahlenbündel üblich, ist eine Warnung vor einem bevorstehenden Zusammenbruch selten sichtbar.

Bestimmte Kombinationen von Maßnahmen können zu einer unsicheren Situation führen, die von einem kompetenten Statiker untersucht werden sollte. Diese Situationen umfassen:

  • Zusätzliche Belastung eines CI-Trägers, die in der Regel durch zusätzliches Eigengewicht seit der ursprünglichen Fertigstellung entsteht. Die ungeregelte Erhöhung der Belastung einer Struktur sollte immer ein Problem sein.
  • Langjähriges Eindringen von Wasser führt zu Korrosion, Verschlechterung der Betonfüllung und Verlust jeglicher Verbundwirkung. Erweiterte Keller- oder Dachgartenanlagen sind besonders anfällig für diese Aktion.
  • Die Balken arbeiten wie ursprünglich installiert mit hoher Beanspruchung. Dies ist wahrscheinlicher in einer häuslichen Struktur, in der der Balken möglicherweise nach der Daumenregel bemessen wurde.

Fachleute, die in diesem Bereich oder mit Kunden tätig sind, die für Immobilien dieser Art und Ära verantwortlich sind, sollten sich dieser Probleme bewusst sein und bereit sein, die betroffenen Parteien über die Notwendigkeit einer strukturellen Risikobewertung zu informieren, wenn die festgestellten Bedingungen vorliegen.

--Strukturelle Sicherheit

Empfohlen

BRE Trust Review 2014

Gesundheit und Produktivität in nachhaltigen Gebäuden

ICE Grenfell Tower Bewertung