{h1}
Artikel

Rabatt für Bauprojekte

Anonim

Einführung

Kosten-Nutzen-Analysen können nicht nur dazu verwendet werden, den aktuellen Nutzen und die Kosten eines Projekts zu untersuchen, sondern auch den zukünftigen Nutzen und die Kosten.

Diskontierung ist ein Weg, um den Wert von Kosten und Nutzen über verschiedene Zeiträume hinweg mit ihren Barwerten zu vergleichen. Es bietet ein Mittel zur genauen Beurteilung der wirtschaftlichen Auswirkungen eines Projekts im Zeitablauf und hilft bei der Berechnung des Nettobarwerts (NPV - der Differenz zwischen dem Barwert der Geldzuflüsse und dem Barwert der Geldabflüsse für eine mögliche langfristige Investition zur Einschätzung der voraussichtlichen Rentabilität von Investitionen).

Das Diskontierungsprinzip basiert auf dem Zeitwert des Geldes. Dies ist das Konzept, dass Geld in der Zukunft weniger wert ist als in der Gegenwart, da es eine geringere Fähigkeit zur Erzielung einer Rendite, wie Zinsen, und Inflation gibt. Diskontierung ist ein Mittel, um zu beurteilen, wie viel weniger ein Betrag in der Zukunft wert ist als jetzt.

Dies ist das Gegenteil des Konzepts des "Compounding", das die Rate beschreibt, mit der ein Betrag im Laufe der Zeit aufgrund der Anhäufung von Renditen wie Zinsen steigen wird.

Beispiel

Ein Bauprojekt hat Anschaffungskosten von 1, 7 Mio. GBP. Es wird erwartet, dass der folgende Geldzufluss generiert wird:

  • Ende des Jahres 1 = 120.000 £.
  • Ende des Jahres 2 = 250.000 £.
  • Ende des Jahres 3 = 550.000 GBP.
  • Ende des Jahres 4 = 1, 3 Mio. GBP.

Um den Rabattwert mit einer Rate von 5% zu berechnen, verwenden Sie die folgende Gleichung:

120.000 / 1, 05¹ = 114.285, 70 GBP (Jahr 1).

250.000 / 1, 05² = 226.757, 37 GBP (Jahr 2).

550.000 / 1, 05³ = 475.110, 68 £ (Jahr 3).

1.069.512, 22 / 1, 05 ^ 4 = 1.069.513, 22 £ (Jahr 4).

NPV = 1.885.666, 97 £

NPV = 1.885.666, 97 GBP - 1, 7 Mio. GBP

NPV = 185.666, 97 £

Es gibt also immer noch eine wirtschaftliche Begründung für das Projekt. Wenn der Abzinsungssatz jedoch auf 10% erhöht wird, lautet das Ergebnis:

120.000 / 1, 1¹ = 109.090, 91 GBP (Jahr 1).

250.000 / 1, 1² = 206.611, 57 £ (Jahr 2).

550.000 / 1, 1³ = 413.223, 14 £ (Jahr 3).

1, 069, 513, 22 / 1, 1 ^ 4 = 887.917, 49 £ (Jahr 4).

NPV = 1.616.843, 11 GBP

NPV = 1.616.843, 11 GBP - 1, 7 Mio. GBP

NPV = - 83.156, 89 £

In diesem Szenario scheint es keine wirtschaftliche Rechtfertigung für die Durchführung des Projekts zu geben.

Empfohlen

Penarth Alabaster

Art Deco

CN Tower