{h1}
Artikel

Entwicklungsgesellschaft

Entwicklungsgesellschaften können durch gesetzliche Instrumente geschaffen werden, um Entwicklungen in Bereichen zu erleichtern, in denen eine umfassende Koordinierung von Investitionen und Planung erforderlich ist. Es handelt sich dabei um eine gesetzlich vorgeschriebene Einrichtung, die ein ausgewiesenes Gebiet erneuert, Land und Gebäude effektiv nutzt, und als Planungsbehörde für dieses Gebiet fungiert.

Viele der neuen Städte der Nachkriegszeit wurden von New Town Development Corporations gegründet, die im Rahmen der New Towns Acts gegründet wurden.

Zu den Arten von Entwicklungsgesellschaften in Großbritannien gehören jetzt:

  • Urban Development Corporations (UDC) wie Ebbsfleet, die dem Ministerium für Wohnungswesen, Kommunen und Kommunen gegenüber verantwortlich sind.
  • New Town Development Corporations wie Milton Keynes, auch gegenüber dem Ministerium für Wohnungswesen, Kommunen und Kommunen verantwortlich.
  • Mayoral Development Corporations, wie die London Legacy Development Corporation, die im Rahmen des Localism Act 2011 dem Bürgermeister von London erteilte Befugnisse geschaffen und dem Bürgermeister gegenüber rechenschaftspflichtig sind.

Im Juni 2018 wurde bekannt gegeben, dass Gemeinderäte die Befugnis erhalten sollten, die Gründung von New Town Development Corporations zu fordern, die der örtlichen Behörde oder den Behörden in der Region gegenüber rechenschaftspflichtig sind.

Diese örtlich geführten Einrichtungen werden dafür verantwortlich sein, neue Städte und Gartengemeinden in ihrer Region zu errichten, indem sie:

  • Entwurf von Vorschlägen für die neuen Entwicklungen, die von der Aufsichtsbehörde genehmigt werden können.
  • Masterplanung und Projektentwicklung.
  • Private Investitionen an Bord bringen.
  • Partnerschaft mit Entwicklern
  • Überwachung der Vollendung

Wohnungsminister Dominic Raab MP sagte: „Wir müssen die Häuser bauen, die unsere Gemeinden brauchen, und ich bin fest entschlossen, den Ratsmitgliedern die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen. Deshalb geben wir den Ratsmitgliedern die Möglichkeit, sich für die Gründung von Entwicklungsgesellschaften zu bewerben. Diese werden vor Ort verantwortlich sein und müssen auf die Ansichten der Gemeinschaft achten, um sicherzustellen, dass die richtigen Häuser an den richtigen Stellen gebaut werden. “

Empfohlen

Centre Pompidou

So können Städte den Klimawandel bekämpfen

Notre-Dame von Paris