{h1}
Artikel

Crossrail

Anonim

Crossrail Chief Executive Mark Wild outlines plan to complete the Elizabeth line (Juni 2019).

Überblick

Am 31. August 2016 unternahm der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan die erste Fahrt von Station zu Station von Custom House nach Canary Wharf auf der neuen Elizabeth-Linie. Sein Besuch war ein Meilenstein von 75% beim Bauprogramm.

Die Hälfte der permanenten Gleise wurde gelegt und fast alle Bahnsteigebauten wurden gebaut, wodurch die 200 m langen Züge an allen 10 neuen Stationen stufenlos befahren werden können.

Der Bürgermeister traf eine Reihe von Ingenieuren und Auszubildenden, die an Europas größtem Infrastrukturprojekt arbeiteten, das derzeit im Zeitplan und im Budget angesiedelt ist.

Sadiq Khan sagte:

„Die Eröffnung der Elizabeth-Linie wird ein Meilenstein für London sein. Dies wird uns dabei helfen, ein modernes, wirklich erstklassiges Transportsystem zu schaffen, das es uns ermöglicht, mit dem Wachstum der Londoner Bevölkerung in den kommenden Jahrzehnten fertig zu werden.

„Die Strecke der Elizabeth-Linie von Custom House nach Canary Wharf befahren zu können, zeigt die enormen Fortschritte, die gemacht wurden. Ich habe 2010 als Transportminister das Gelände der Canary Wharf Station besucht, als gerade mit dem Bau begonnen wurde. Die Tatsache, dass das Projekt jetzt 75% beträgt und pünktlich und im Rahmen des Budgets ausgeführt wird, ist ein Beleg für die harte Arbeit von Tausenden von Männern und Frauen, die an dem Projekt gearbeitet haben.

„Für den zukünftigen Wohlstand unserer Stadt ist es von entscheidender Bedeutung, dass der Fortschritt immer weiter voranschreitet und wir dieses wunderbare Projekt pünktlich umsetzen. Da brandneue Züge und alle Stationen stufenlos sind, wird die Eröffnung der Elizabeth-Linie die Lebensqualität von Millionen von Menschen in ganz London und im Südosten verbessern und unsere Wirtschaft enorm ankurbeln. “

Andrew Wolstenholme, Chief Executive von Crossrail, sagte:

„Die verbleibenden 25% des Programms werden neue Herausforderungen mit sich bringen, wenn wir mit der Installation der kritischen Komponenten fertig sind, die dieses große Infrastrukturprojekt in eine Eisenbahnlinie umwandeln werden. Die Elizabeth-Linie wird für den zukünftigen Erfolg der Hauptstadt von entscheidender Bedeutung sein, und wir sind voll darauf ausgerichtet, die Lieferung für unsere Übergabe an TfL im Jahr 2018 sicher, pünktlich und budgetgerecht abzuschließen. “

Wolstenholme trat Anfang 2018 als CE zurück.

[Bilder und Inhalte mit freundlicher Genehmigung von Crossrail.]

Aktualisierung

Juli 2018

Die Regierung bestätigte, dass zusätzliche 590 Millionen £ investiert wurden, um sicherzustellen, dass Crossrail termingerecht eröffnet wird. Die Mittel werden zusätzlich zu dem bisherigen Budget von 14, 8 Milliarden Pfund Sterling bereitgestellt. Davon sind 300 Millionen Pfund direkt an Crossrail zu zahlen, während die verbleibenden 290 Millionen Pfund an Network Rail für Upgrades des bestehenden Netzwerks vergeben werden.

Ein Sprecher von Crossrail sagte: „Die Bauarbeiten befinden sich jetzt in der Endphase, mit großen Anstrengungen zur Fertigstellung und Inbetriebnahme der neuen Eisenbahn. Eine Reihe von Faktoren hat dazu geführt, dass sowohl Crossrail Limited als auch Network Rail in dieser letzten Phase des Programms zusätzliche Investitionen benötigen, die sowohl den Neubau des zentralen Abschnitts als auch die Modernisierung der bestehenden Eisenbahn betreffen.

„Diese Kostensteigerungen sind enttäuschend, aber zusätzliche Finanzmittel sind für die Umsetzung dieses wichtigen Projekts von entscheidender Bedeutung. Sowohl Crossrail Limited als auch Network Rail konzentrieren sich weiterhin auf die Kostenverwaltung bis zur Fertigstellung des Projekts. “

August 2018

Am 31. August 2018 wurde bekannt gegeben, dass sich die geplante Eröffnung der Crossrail- Linie über London im Dezember um bis zu ein Jahr verzögern wird. Die Nachricht kam nach einer Reihe von Problemen, die Spekulationen ausgelöst hatten, dass Verzögerungen unvermeidlich waren.

TfL sagte, es sei mehr Zeit erforderlich, um eine sichere und zuverlässige Eisenbahn für die Kunden ab dem ersten Tag des Passagierdienstes zu gewährleisten. Der zentrale Abschnitt der Strecke von Paddington nach Abbey Wood wird jetzt erst im Herbst 2019 eröffnet.

Andrew Adonis, der ehemalige Vorsitzende der Nationalen Infrastrukturkommission, sagte: „Es ist eindeutig eine weitere massive Katastrophe für [Transportsekretär] Chris Grayling, der kein öffentliches Wort über das Ausmaß der Krise gesagt hat. "Er sagte voraus, dass das volle Ausmaß der Probleme noch nicht aufgetaucht war und dass sich die Eröffnung bis 2020 verzögern könnte.

Naomi Heaton, Chief Executive von London Central Portfolio, sagte: "Die Verzögerung wird zweifellos zu den Leiden vieler Londoner Hausbesitzer außerhalb des Herzens der Hauptstadt beitragen. In einem Markt, in dem die Preise nicht real gestiegen sind Das letzte Jahr und die Transaktionen sind zurückgegangen, und Verkäufer, die auf das Crossrail "Premium " setzen, werden möglicherweise enttäuscht. Ein Doppelschlag, weil der "Hoffnungswert " wahrscheinlich in den ursprünglich gezahlten Preis eingebaut wurde. "

Oktober 2018

Im Oktober 2018 gewährte das Department of Transport (DfT) dem TfL ein kurzfristiges Darlehen in Höhe von 350 Mio. GBP, um das verzögerte Projekt abzuschließen. Es wurde eine unabhängige Überprüfung der Governance von Crossrail sowie eine gesonderte Überprüfung der Finanz- und Geschäftsposition des Projekts in Auftrag gegeben. Die Regierung bestätigte, dass mit der Geldzufuhr sichergestellt wurde, dass die volle Dynamik hinter Crossrail erhalten bleibt.

November 2018

Im November 2018 bestätigte der Wächter des öffentlichen Sektors, das National Audit Office (NAO), dass er eine Untersuchung der Verzögerungen des Crossrail durchführen werde . Die Untersuchung des 16-Milliarden-Dollar-Projekts würde Anfang 2019 beginnen.

Nach Angaben der NAO:

Unsere Untersuchung wird die Ursachen für die Kostensteigerungen und Zeitplanverzögerungen, die Bedingungen für die zusätzliche Finanzierung sowie die Steuerung und Überwachung des Programms untersuchen. Wir werden auch die Schritte untersuchen, die Crossrail Ltd, TfL und die Abteilung unternehmen, um die Auswirkungen der Kostensteigerungen und Verzögerungen zu minimieren. '

In der Zwischenzeit veröffentlichte Sadiq Khan einen Brief an die NAO, in dem die leitenden Angestellten von Crossrail schuld waren, ihn irregeführt zu haben, oder versäumten es, Verzögerungen und weitere Kostenüberschreitungen zu erwarten. In dem Brief schrieb Khan, dass er der Ansicht war, dass der im Juli 2018 an Crossrail gezahlte Betrag von £ 300 Mio. die Elizabeth-Linie gemäß dem ursprünglichen Plan im Dezember 2018 eröffnen würde.

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino