{h1}
Artikel

Containerstadt

Anonim

Sehen Sie hier die vollständige Serie der ungewöhnlichen Gebäude der Woche.

Container City ™ ist eine von Urban Space Management Ltd. entwickelte Serie von Containercontainern für den Versand von Containern. Die erste wurde 2001 bei Trinity Buoy Wharf installiert.

Das Konzept der Serie ist die Wiederverwendung von Versandcontainern am Ende ihrer Lebensdauer, um vorgefertigte Stahlmodule für flexible Wohn- und Büroräume bereitzustellen. Die in kräftigen Farben gestrichenen Behälter sind in der Regel fünfmal gestapelt. Das modulare System reduziert die Bauzeit drastisch und verbessert die Nachhaltigkeit.

Die Container können zu einer Vielzahl von Gebäudeformen kombiniert und an eine Vielzahl von Anforderungen angepasst werden. Wenn das Land für andere Zwecke benötigt wird, können sie anderweitig wiederverwendet werden. Bis heute (Juni 2017) wurden sechzehn Projekte mit der Technik abgeschlossen, die sich am besten für kurz- und mittelfristige Anwendungen eignet.

Das Ausrüsten der Einheiten wird außerhalb des Standortes abgeschlossen und nach Fertigstellung des Standortes in die richtige Position gebracht. Das Kranen in den Behältern kann je nach Größe und Umfang des Projekts 1-15 Tage dauern. Zusammen mit dem endgültigen "Ausstatten" der Baustelle kann dieser schnelle Bauprozess dazu führen, dass die Einheiten innerhalb weniger Wochen einsatzbereit sind.

Empfohlen

Rampen

Flusstechnik

Tscheljabinsk Kongresshalle