{h1}
Artikel

Konstruktionsgefahren

Eine Gefahr ist eine Situation, die eine Gefahr für Leben, Gesundheit, Eigentum, Umwelt, persönliche Integrität usw. darstellt. Gefahren unterscheiden sich von Risiken, indem Risiken das Potenzial für eine Situation beschreiben, beispielsweise eine Gefahr, einen Schaden zu verursachen.

Unter Gesundheits- und Sicherheitsaspekten kann eine Gefahr als eine Erkrankung angesehen werden, die möglicherweise körperliche Beeinträchtigung oder gesundheitliche Folgen bei Menschen (oder einer anderen Art von Leben) verursacht. In einer Projektumgebung ist eine Gefahr alles, was den Erfolg von Projektaktivitäten oder des gesamten Projekts beeinflussen kann. In ähnlicher Weise sind Unternehmen, Unternehmen, physische Vermögenswerte, die Umwelt und die Gesellschaft Gefahren ausgesetzt.

Die meisten Gefahren sind potenziell oder latent, aber eine gefährliche Situation wird "wirksam", sie kann einen Vorfall, einen Unfall oder sogar eine Katastrophe verursachen.

Zu den häufigsten Gefahren beim Bau gehören:

  • Arbeiten mit schweren Anlagen und Maschinen.
  • Arbeiten mit Werkzeugen und Geräten.
  • Mit Strom arbeiten.
  • Arbeiten in der Höhe.
  • Hebevorgänge.
  • Abriss.
  • Das Vorhandensein von gefährlichen Stoffen wie Asbest.
  • Exposition gegenüber Chemikalien.
  • Struktureller Zusammenbruch und fallende Trümmer.
  • Material- und manuelle Handhabung.
  • Hand-Arm-Vibrationssyndrom
  • Lautes Geräusch.
  • Rutschen, Stolpern und Stürzen.
  • Lange und körperlich anstrengende Schichten.
  • Arbeiten in engen Räumen.
  • Scharfe Objekte.
  • Heiße Arbeit.
  • Feuer.
  • Wasser.

Einige gängige Präventionstechniken, die häufig angewendet werden können, um das Gefahrenrisiko zu verringern, sind:

  • Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA).
  • Regelmäßige Abfallentsorgung.
  • Bereitstellung moderner Werkzeuge und Ausrüstung.
  • Mitarbeiter- und Besucherschulung.
  • Krawatten, Rutschen und Netze, um das Herabfallen von Trümmern zu verhindern.
  • Signage Warnung vor Gefahren.
  • Ordnungsgemäße Zuordnung der Mitarbeiter
  • Websites sicher halten.
  • Zonierung von Aktivitäten.
  • Notfallmaßnahmen.

Empfohlen

Globale Erwärmung und Kipppunktabfall

Juzna Dolina, Bratislava

Subventionsfreier, kohlenstoffarmer Strom