{h1}
Artikel

Leitfaden zur Konstruktionsarbeit 1 - Auswahl eines Themas und Vorbereitung eines Vorschlags

Anonim

Leitfaden zur Leistungssteigerung - Die Trainingsprinzipien (Juni 2019).

Dies ist Teil einer Reihe von Construction Dissertation Guides für Studenten. Klicken Sie hier für die gesamte Serie.

Gegenstand

Der erste und vielleicht schwierigste Schritt ist die Entscheidung über das Thema. Das Thema wird sich in der Regel von einem Aspekt Ihres Studiums inspirieren lassen, an dem Sie sich besonders interessieren, obwohl es durch eine Vielzahl von Forschungen unterrichtet werden muss. Außerdem sollten Sie mit Dozierenden über Optionen diskutieren und frühere Dissertationsthemen betrachten.

Das Thema muss sich auf ein Problem stützen, das Ihre Forschung vertiefen kann. Es könnte Teil eines Kursmoduls sein, das Sie als besonders interessant empfanden, oder wenn Sie in der Branche gearbeitet haben, könnten Sie in dieser Zeit etwas erfahren haben, mit dem Sie Ideen entwickeln können. Lesen Sie die Branchenpresse und die Nachrichtenseiten halten Sie sich auf dem Laufenden, was die Debatte angeregt hat.

Sobald Sie eine grundlegende Idee haben, sollten Sie sich auf einen bestimmten Aspekt des Problems beschränken, der wahrscheinlich überschaubar ist. Lesen Sie sich rund um das Thema und überlegen Sie, welcher Teil am interessantesten oder passendsten ist. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Thema auswählen, mit dem Sie auf vorhandene Literatur zugreifen und auf Datenquellen zugreifen können, um Ihre Forschung zu informieren.

Dissertationsvorschlag

Der Dissertationsvorschlag ist ein kurzes Dokument, das nach Auswahl des Themas erstellt wird (obwohl der genaue Fokus oder Umfang der Forschung nach diesem Punkt noch verfeinert wird). Es kann die folgenden Abschnitte enthalten:

Arbeitstitel

Eine knappe Themenzusammenfassung und Fokus für die Forschung. Der Titel dient dazu, in Klartext zu identifizieren, was studiert wird.

Zweck / Begründung

Ein Überblick über das zu untersuchende Problem und die wichtigsten zu behandelnden Probleme. Dies ähnelt dem, was später abstrakt wird.

Ziel

In der Regel ein Satz, der den allgemeinen Zweck der Forschung und das, was sie erreichen will, verdichtet.

Ziele

Dies sind Unterziele, die als Erweiterung der übergeordneten Zielaussage aufgeführt werden können. Diese verdeutlichen die Aspekte der Studie, die angesprochen werden.

Hypothese

Dies ist eine Theorie, die Ihre Dissertation zum Testen oder Validieren auflegen sollte. Die Schlussfolgerung soll feststellen, ob die Hypothese bewiesen wurde oder nicht. Wenn das Thema Ihrer Dissertation nicht als Hypothese ausgedrückt werden kann, formulieren Sie einige Schlüsselfragen, die der Forschung eine Richtung geben.

Gliederung der Methodik

In diesem Abschnitt wird kurz beschrieben, auf welche Weise Sie Ihre Recherche durchführen, z. B. Literaturprüfung, Umfragen, Besuche vor Ort, Interviews usw.

Ursprüngliche Referenzen

Hier werden die Details der wichtigsten Referenzquellen aufgelistet, die verwendet werden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es ausreichend, diejenigen aufzunehmen, die die Forschung unterrichtet haben und zu dem Vorschlag geführt haben.

Arbeitsplan

Ein einfacher Chart oder Zeitplan, der die wichtigsten Punkte der nächsten Wochen aufzeigt.


Fahren Sie mit der nächsten Stufe fort: Literaturübersicht.

Empfohlen

Aufbau der Widerstandsfähigkeit gegen Hochwasser

Zehn Jahre später - Lehren aus der Flut über die Widerstandsfähigkeit der Gebäude

Management Contracting - Vor- und Nachteile