{h1}
Artikel

Änderungsmanagement bei Bauprojekten

Change Management ist ein Begriff, der sich auf die Vorbereitung und Unterstützung bezieht, die für den Prozess der Organisationsänderung erforderlich ist.

Es bietet einen strukturierten Ansatz, um Einzelpersonen, Teams und ganze Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Herangehensweise, Haltung, Position und Verantwortung innerhalb einer Organisation zu ändern. Es kann angebracht sein, bei der Umleitung oder Neudefinition von Budgetzuweisungen, Ressourcennutzung, Geschäftsprozesse und andere Betriebsarten.

Organisationen können während Bauprojekten erhebliche Veränderungen durchmachen. Es kann notwendig sein,

  • Definieren Sie die Geschäftsabläufe während der Vorbereitung einer Projektbeschreibung neu.
  • Strukturieren Sie die Geschäftsorganisation neu.
  • Verlegen Sie den Standort des Unternehmens, das den Umzug, das Umziehen von Kindern in eine neue Schule, den Umzug von Partnern usw. mit sich bringen kann.
  • Entwickeln Sie eine Migrationsstrategie, um von einem Gebäude zum anderen zu gelangen.
  • Übernehmen Sie neue Geschäftspraktiken.

Dies kann für die Mitarbeiter kompliziert und sogar traumatisch sein. Eine professionelle Change Management-Beratung kann dazu beitragen, dass der Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und die Geschäftsziele erreicht werden.

In einer Konstruktion kann der Begriff "Änderungsmanagement" manchmal verwendet werden, um Änderungskontrollprozesse zu bezeichnen, bei denen Änderungen des Projektumfangs - die sich auf Zeit, Kosten oder Qualität auswirken können - bewertet und genehmigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Änderungssteuerung.

Empfohlen

Globale Erwärmung und Kipppunktabfall

Juzna Dolina, Bratislava

Subventionsfreier, kohlenstoffarmer Strom