{h1}
Artikel

Breaker

Breaker, auch Hammer oder Hammer genannt, sind leistungsstarke Schlagwerkzeuge zum Zerlegen von Beton oder Stein. Sie können an Bagger angebaut werden und werden von Hilfshydrauliksystemen angetrieben. Sie sind in Funktion und Bedienung den pneumatischen Handbohrmaschinen ähnlich.

Leistungsschalter werden normalerweise in folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Der Abriss von Gebäuden.
  • Bürgersteige oder Straßen aufbrechen.
  • Graben im Fels.
  • Gefrorenen Boden brechen
  • Sekundärreduzierung von gestrahltem Material.

Es gibt zwei grundlegende Ausführungen für montierte Leistungsschalter - Seitenplatte und Box:

  • Seitenplattenbrecher haben zwei Stahlplatten, die an beiden Seiten des Brechermechanismus befestigt sind. Diese Anordnung lässt normalerweise die Vorder- und Rückseite des Brechers offen.
  • Boxed Breakers umschließen den Breakermechanismus in einem äußeren Gehäuse, das als stoßdämpfende Barriere wirkt. Dies hat den Vorteil, dass es mehr Schutz vor Ablagerungen bietet. Sie neigen auch dazu, leiser zu sein, und Stöße und Vibrationen werden reduziert.

Die Hersteller von Brechern neigen dazu, eine Bewertung der 'Impact-Energieklasse' zu verwenden, um verschiedene Brecher zu identifizieren, die lose auf dem Gewicht des Brechers basieren.

Die Unterbrecher können auch nach dem von ihnen verwendeten Kolbenfeuerungssystem kategorisiert werden. Die drei Grundtypen sind:

  • Stickstoffgas.
  • Hydraulisches Öl.
  • Kombination aus Stickstoff-Gas und Hydrauliköl.

Das Arbeitswerkzeug sollte ausreichend geschmiert und von Schleifstaub gereinigt werden, der in den unteren Teil des Brechers gelangen kann . Einige Breaker- Modelle sind mit automatischen Schmiersystemen ausgestattet oder bei Bedarf kann ein Dichtungssystem installiert werden.

Empfohlen

Ingenieurgebäude, Leicester University

Farbe

Die erfolgreichsten Spieler - Gedanken zur Zukunft des Bauens