{h1}
Artikel

BR135: Anhang B. Leistungskriterien und Einstufungsverfahren für BS 8414-2: 2005

Anonim

BR 130 Ludmilla von PIKO mit Sound (Juni 2019).

BRE (Building Research Establishment) ist eine unabhängige, forschungsbasierte Beratungs-, Test- und Schulungsorganisation, die im baulichen Umfeld und in verwandten Branchen tätig ist.

Am 10. April 2007 veröffentlichte BRE BR135: Anhang B. Leistungskriterien und Einstufungsverfahren für BS 8414-2: 2005 (Digest 501) von Sarah Colwell.

BR 135: Brandverhalten der äußeren Wärmedämmung von Wänden in mehrstöckigen Gebäuden legt die Grundsätze, Entwurfsmethodiken und die Brandausbreitungseigenschaften für nicht tragende Fassadensysteme fest. Es wurde als Reaktion auf den zunehmenden Einsatz von Wärmedämmung bei der Sanierung von mehrstöckigen Gebäuden verfasst, die einen möglichen Weg für die Ausbreitung von Feuer bieten können.

BR135: Anhang B erweitert den Geltungsbereich in Anhang A der BRE 135 auf Fassadensysteme, die von einem Stahlkonstruktionsrahmen getragen werden, gemäß BS 8414-2: 2005 Brandverhalten von Fassadensystemen. Teil 2: Prüfverfahren für nicht tragende äußere Fassadensysteme, die an einem Stahlrahmen befestigt sind und von diesem getragen werden.

Es ist ein vierseitiger Überblick, der ein neues Klassifizierungssystem für die Brandschutzleistung von Fassaden in mehrstöckigen Gebäuden vorstellt. Es wird anhand von Schemata und Grafiken veranschaulicht, die eine typische Testanlage zeigen, und beschreibt die Testmethodik und die Leistungskriterien für die Bewertung von Systemen, die gerahmte Strukturen verwenden.

-BRE-Gruppe

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino