{h1}
Artikel

Überwachungsbericht der Behörde AMR

Lokale Pläne werden von lokalen Planungsbehörden vorbereitet. Sie bilden den Rahmen für die zukünftige Entwicklung eines Gebiets und sind der Ausgangspunkt für die Prüfung, ob Planungsanträge genehmigt werden sollten.

Lokale Entwicklungspläne (LDS) enthalten das Programm zur Erstellung der Entwicklungsplandokumente (DPD), aus denen der lokale Plan besteht.

Mit dem Planungs- und Pflichtbeschaffungsgesetz von 2004 wurde den lokalen Planungsbehörden die Verpflichtung auferlegt, dem Staatssekretär einen jährlichen Bericht über die Umsetzung des lokalen Entwicklungsplans und den Umfang der im lokalen Plan festgelegten Politiken vorzulegen. Dies wurde als jährlicher Überwachungsbericht bezeichnet, der zu einem bestimmten Zeitpunkt als einziges Dokument veröffentlicht werden musste.

In Abschnitt 113 des Localism Act 2011 wurde diese Anforderung jedoch geändert, der Bericht wurde in Authority Authority Monitoring Report (AMR) umbenannt, sodass er jährlich und nicht an einem bestimmten Datum veröffentlicht werden kann und somit nicht mehr ein einziger Bericht ist. Dies gibt lokalen Behörden die Flexibilität, eine Reihe von Komponentendokumenten zu veröffentlichen, sobald Informationen verfügbar werden, die zusammen den AMR bilden. Die Behörde muss diese Berichte der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Die Mindestinformationen, die ein AMR enthalten sollte, sind in Bestimmung 34 der Verordnung über Raumordnung (Local Planning) (England) 2012 definiert. Es sollte:

  • Machen Sie sich mit der Vorbereitung des lokalen Plans vertraut.
  • Bericht über Aktivitäten im Zusammenhang mit der Pflicht zur Zusammenarbeit.
  • Beschreiben Sie, wie die Umsetzung der Richtlinien im lokalen Plan voranschreitet.

Es kann auch Informationen über die Umsetzung von Nachbarschaftsplänen geben und darüber, ob es erforderlich ist, eine teilweise oder vollständige Überprüfung des lokalen Plans vorzunehmen, und er kann hervorheben, wie die von der Entwicklung geleisteten Beiträge verwendet wurden, beispielsweise Planungspflichten für die Gemeinde Infrastrukturabgabe und Bonuszahlungen für neue Häuser.

Empfohlen

Müssen Städte wachsen?

Bau und Modern Slavery Act

Reversible Gebäudeplanung