{h1}
Artikel

Ein 10-Punkte-Plan zur Überwindung der Diskrepanzen bei Bau und Infrastruktur

Anonim

Am 28. November 2016 veröffentlichte der Auftragnehmer Laing O 'Rourke einen 10-Punkte-Plan, um die Kluft zwischen den Bau- und Infrastrukturkompetenzen des Vereinigten Königreichs zu überwinden.

In dem Bericht heißt es: 'Das Qualifikationsdefizit ist eine der größten Herausforderungen für den Bau- und Infrastruktursektor. Bisher lag das Hauptaugenmerk jedoch auf der Analyse der zugrunde liegenden Probleme des Qualifikationsdefizits, wobei die zur Überbrückung notwendigen Lösungen nicht ausreichend berücksichtigt wurden. ... Das direkte Beschäftigungsmodell von [Laing O 'Rourke] stärkt sich gegenseitig: Unsere Mitarbeiter genießen kontinuierliche Arbeit, Vorteile und Investitionen in ihre kontinuierliche Entwicklung, und wir profitieren von einer engagierten und zurückhaltenden Belegschaft. Dieses Modell und diese Kultur ist fokussiert, nachhaltig und langfristig. '

Der 10-Punkte-Plan von Laing O 'Rourke zur Schließung der Qualifikationslücke lautet:

  1. Passen Sie die geplante Ausbildungsabgabe der Regierung an und reduzieren Sie die Verzögerungen bei der Genehmigung der Standards für "Trailblazer Apprenticeship".
  2. Erstellen Sie regional ausgerichtete Kompetenzpipelines.
  3. Erhöhen Sie die Verfügbarkeit von standardmäßigen Teilzeit-Lehrberufen der Russell Group.
  4. Optionen für berufsbegleitende Ausbildungen prüfen.
  5. Einführung von GCSEs und A-Levels in Design, Engineering und Construction (DEC).
  6. Förderung der Zusammenarbeit zwischen Industrie und Staat, um ein breiteres Spektrum verbesserter Karriereberatung für Bau und Ingenieurwesen bereitzustellen.
  7. Verpflichten Sie die Industrie zu messbaren Verbesserungen der Vielfalt.
  8. Nutzen Sie die Gelegenheit, die sich aus der Gründung der neuen Abteilung für die Bereiche Business, Energy & Industrial Strategy ergibt.
  9. Unterstützung der Schaffung eines einzigen Gremiums für Bau- und Infrastrukturkompetenzen - Zusammenführung des Construction Industry Training Board (CITB) mit dem Engineering Construction Training Board.
  10. Erleichterung der kontinuierlichen beruflichen Entwicklung einer direkt beschäftigten Belegschaft.

Empfohlen

Digitale Strategie für Großbritannien

Solarthermie-Systeme

Vorsicht Kino